A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Bewohner/innen aus der SeneCura Parkresidenz Dornbirn machen Ferien im SeneCura Sozialzentrum Mühldorf

2019-10-08T10:44:52 8.10.2019 | Vorarlberg |
Urlaubsstimmung herrschte kürzlich im SeneCura Sozialzentrum Mühldorf, als einige Bewohner/innen aus der SeneCura Parkresidenz Dornbirn anreisten, um eine schöne Urlaubswoche im Haus zu verbringen. Die Mitarbeiter/innen ließen es sich nicht nehmen, ein buntes Aktivitätenprogramm zusammenzustellen, womit der Urlaub für die Gäste zu einem unvergesslichen Erlebnis geworden ist.

Im Rahmen der Aktion „Urlaubsaustausch“ ermöglichte die SeneCura Parkresidenz Dornbirn seinen Bewohnerinnen und Bewohnern unlängst einen tollen Urlaub im SeneCura Sozialzentrum Mühldorf. Dort erwarteten sie zahlreiche Unternehmungen, die das Team des Hauses liebevoll für sie organisiert hatte. Den Startschuss machte ein Besuch am Weißensee: Nach einer märchenhaften Anfahrt durch den schönen Wald gab es ein köstliches Mittagessen auf der Seeterrasse „Dolomitenblick“, wo die Urlauber/innen bei traumhaftem Wetter und regionalen Schmankerln die Aussicht genießen konnten. Für das Dessert hatten sich die Mitarbeiter/innen etwas Besonderes einfallen lassen: Bei einer Schiffsrundfahrt über den Weißensee verwöhnte die Besatzung die Ausflügler/innen mit Kaffee, Kuchen und herrlichen Eisvariationen. Nach diesem Tag waren sich alle einig: Der Urlaub wird spitze! „Der Aufenthalt in Kärnten war erste Klasse. Wir haben viele spannende Ausflüge gemacht und viel von der Region gesehen“, freut sich Paula Herbst, Bewohnerin der SeneCura Parkresidenz Dornbirn.

Hoch hinaus auf rund 2000 Metern
Obwohl die Vorarlberger/innen die hohen Berge gewohnt sind, versetzte sie der höchste Berg Österreichs dennoch in Staunen: Über die Hochalpenstraße führte der Weg die Seniorinnen und Senioren vorbei an der berühmten Pfarrkirche Heiligenblut zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe, wo sie ein atemberaubendes Panorama auf den Großglockner und den Pasterzen-Gletscher genossen. Auch ein paar Murmeltiere ließen sich bei dem heiteren Ausflug beobachten. Andenken an die fidele Urlaubswoche konnten die Urlauber/innen beim wöchentlichen Bauernmarkt im Innenhof von Schloss Porcia erwerben. Ein Besuch beim Kirchtag im SeneCura Pflegezentrum Lurnfeld mit Live-Musik und zünftigen Speisen bildete den krönenden Abschluss der Ferien. „Die Ausflüge, die unser Team für die Gäste geplant haben, sind sehr gut angekommen. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder bei der Aktion ‚Urlaubsaustausch‘ mitmachen konnten“, so Sara Wassermann, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Mühldorf.

2019-10-14T11:53:27

Fotos

Bildtext

Von der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf rund 2000 Metern Seehöhe genossen die Ausflügler/innen ein herrliches Panorama.

Bildtext

Beim Kirchtag im benachbarten SeneCura Pflegezentrum Lurnfeld feierten die Kärntner/innen mit den Vorarlberger Gästen.

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)